Herzlich willkommen beim Flieger Club Hohenlinden e. V.

...weil Fliegen schöner ist!



06.04.19 April, April.... Fakenews!

Die Story von unserem neuen Besucherhügel war natürlich ein Aprilscherz! Allerdings gibt´s den Hügel hinter unserem neuen Flugplatz tatsächlich. Aber da es hinter unserem Sicherheitszaun mindestens genau so sicher und deutlich geselliger ist, sind Gäste jederzeit willkommen uns am Platz zu besuchen.

01.04.19 Unser neuer Besucherhügel!

Der Vorstand des FCH ist stolz unseren neuen Besucherhügel präsentieren zu können.

Während der 3-monatigen Testphase (Beginn ab heute) ist der Eintritt kostenlos. Danach kann die Eintrittskarte für 2€ beim Flugleiter (siehe Flugbucheintrag) erworben werden.

Wir freuen uns auf die vielen Besucher, die in einer sicheren Entfernung mit viel Überblick den Flugbetrieb des Fliegerclub Hohenlinden verfolgen können.

Wenn der Besucherhügel viel Anklang findet, werden sowohl Snack- und Getränkeautomaten, sowie ein Fernrohr aufgestellt, um den Besuchern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

23.03.19 Es überschlagen sich die Ereignisse!

Nachdem sich gutes Wetter angekündigt hat, wurde kurzerhand die Brücke vom neuen Parkplatz zum neuen Flugplatz installiert. Irgendwie hat das Gruppenbild zum Ende der Arbeiten gewisse Ähnlichkeiten zu einem berühmten Bild einer etwas größeren Baustelle...

Handwerkerpause in Hohenlinden
Handwerkerpause in New York

Und da unser alter Platz kurzfristig umgeackert wurde, musste eine spontane Erstbefliegung unseres neuen Platzes durchgeführt werden. Zum Glück hat es Petrus seit letzten Herbst gut gemeint und den Rasen so gut gedeien lassen, dass auch schon Bodenstarts möglich waren.

Und damit es keinen Streit drum gibt, wer als erstes auf dem neuen Platz fliegen darf, gabs einen Erstflug-Massenstart!

Start frei!


Hmmmm.... welcher ist jetzt gleich nochmal mein Flieger?


09.02.19 Im Winter wenn es stürmt und schneit,

dann fliegen wir einfach Abends, wenn´s Wetter sich beruhigt hat und knipsen das Licht an am Hubschrauber an!



06.02.19 Tiefschneefliegen...

Auch der tiefste Schnee und härteste Winter hält einen eingefleischten Modellflugsportler nicht vom Fliegen ab! 

Bei Eiseskälte und traumhaftem Sonnenschein haben sich wieder ein paar Piloten zusammengefunden, den Vorbereitungsraum ausgegraben und ein paar schöne Flüge genossen!





20.01.19 Skifahrn moi anders!

Die neuesten Renncarver müssens nicht sein!


Nachdem es letztes mal so an Spaß gmacht hat, haben sich paar Tage drauf gleich wieder a Hand voll tapfere Piloten am Flugplatz getroffen.

Diesmal aber nicht nur mit Fluggerät, sondern auch mit Glühwein, um sich nach dem Fliegen bisserl aufzuwärmen. Da hält man es gleich noch bisserl länger am Platz aus und der gesellige Teil des Modellfliegens fällt nicht der Kälte zum Opfer.

Tiefer Überflug, fast wie beim Skispringen.


Nach dem Fliegen noch ne gesellige Glühweinrunde.


16.01.19 Ein schöner Wintertag...

...der gleich ausgenützt werden muss!

Bisserl Schneeräumen muß schon sein...


Heute bleibt die Küche kalt :D


Unser neuer Platz im Winterschlaf.

12.01.19 Endlich wieder Hallenfliegen!

Nachdem in den Schulferien kein Hallenbetrieb ist, gab es eine lange Durststrecke, bis wir endlich unsere Weihnachtsgeschenke ausprobieren konnten. Es war mal wieder ein sehr erfolgreiches Hallenfliegen!
Und zum Abschluss ging´s dann noch auf an Absacker und zum Anstoßen auf Stefans Geburtstag in den Hirschbachwirt ...Prost!



31.12.18 Der Fliegerclub Hohenlinden...


...wünscht allen Freunden, Bekannten und Besuchern der Homepage einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2019!

27.12.18 Zwischen den Jahren...

 ....war heute ein windstiller sonniger Tag und so haben sich einige Mitglieder spontan zum Fliegen getroffen. Und um die Helifraktion "fachlich etwas auf Vordermann zu bringen" hat sich auch der mehrfache Weltrekordhalter Robert Sixt kurzfristig eingefunden.

Schon interessant, was aus so einem Modelhubschrauber rauszuholen ist!


07.12.18 Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier 


Am ersten Freitag im Dezember war es wieder soweit. Die alljährliche Jahreshauptversammlung des FCH fand statt. Die spannendsten Themen waren unser neuer Flugplatz und die sich aus den Mehrkosten ergebende Beitragserhöhung. Außerdem ist die Zusammenfassung der Geschehnisse des letzten Jahres immer eine schöne Gelegenheit, das Jahr revue passieren zu lassen. Die Entlastung des Vorstands und des Kassiers ist dank der gewissenhaften und sehr engagierten Arbeit reine Formsache.

Im Anschluss an den offiziellen Teil findet die Weihnachtsfeier statt. Das Highlight dabei ist unumstritten die Verlosung. Dabei werden sowohl vom Verein gekaufte Gegenstände, als auch Sachspenden von Mitgliedern und verschiedenen ansässigen Geschäften verlost.

Neben typischen Modellbauartikeln sind auch immer wieder recht kuriose Gegenstände mit am Start, wie ein Fensterputzgerät und eine "Herrenhandtasche" in Form einer Holzbierkiste.


 

Für das leibliche Wohl sorgte der Wirt vom Gasthof zur Post wieder mit einem erstklassigen Weihnachtsmenü, abgerundet mit der (eis-)bombigen Nachspeise samt Feuerwerk.

Und nachdem sich unser DJ Flo in die Musikanlage des Gasthof gehackt und ordentliche Partymusik aufgelegt hat, wurde es ein langer Abend!




10.11.18 Die Hallensaison ist eröffnet!


Trotz des warmen Wetters haben wir uns entschlossen, die Hallensaison heute zu eröffnen und freuen uns, dass auch die Jugend wieder mit großer Begeisterung am Start ist!

Mein besonderer Dank geht an Thomas vom MFG Steinhöring, der das ganze organisiert und für den reibungslosen Ablauf sorgt. Dabei geht dem ein oder anderen auch mal ein Licht auf (oder aus ;-) )

In diesem Sinne... auf eine erfolgreiche Hallensaison 18/19!


06.11.18 Der Wettergott muß ein FCHler sein,...

...denn der Rasen von unserem neuen Flugplatz ist dank des super Wetters in der kurzen Zeit so hoch und dicht gewachsen, dass wir schon zum zweiten mal mähen mussten. Da steht der Platzeinweihung im Frühjahr wohl nichts mehr im Weg.

05.11.18 Indoor <-> Outdoor

Was macht man, wenns zu Beginn der Hallenflug-Saison sommerlich warm ist? Genau, man fliegt seine Hallenfluggeräte einfach mal draussen...

21.10.18 Nachtrag zum FC Hohenlinden Flugtag

Unser Mediamaster und DJ Flo hat mal wieder einiges an Material zusammengetragen und ein cooles Video von unserem Flugtag am 04.08.18 gemacht. Danke Flo für die tolle Arbeit und allen Beteiligten!

03.10.18 Eröffnungsfeier der Ortsmitte Hohenlinden

Zur Eröffnungsfeier der neuen Hohenlindener Ortsmitte waren die Vereine gebeten, sich zu präsentieren und etwas für Unterhaltung zu sorgen. Da haben wir uns nicht lumpen lassen und einen Stand mit ausgestellten Modellen und einem Flugsimulator aufgestellt.

Insbesondere bei den kleinen, aber auch bei den großen Besuchern haben wir das Interesse wecken können und die Möglichkeit, das Modellfliegen gefahrlos am Simulator zu probieren wurde rege genutzt.



23.09.18 Es wächst!

Bei genauem Hinschauen....


...kann man auf unserem neuen Flugplatz schon das Gras wachsen hören... ähhhh sehen ;-)


22.09.18 Oktoberfestfliegen beim FC Hohenlinden

Unser traditionelles Oktoberfestfliegen ging pünktlich zum Wiesn-Anstich in die nächste Runde. Aufgrund der Wettervorhersage haben wir beschlossen, unser großes Zelt aufzubauen, um die Steckerlfische bei der Kälte und dem Wind nicht im Freien essen zu müssen.

Petrus meinte es aber dennoch gut mit uns und am Nachmittag ließ der Wind nach und es konnte ausgiebig geflogen werden. In der Dämmerung hat Stefan dann noch seinen beleuchteten Flugsegler erfolgreich vor geflogen. Den tollen Flugtag haben wir dann noch ausgiebig in unserem Partyzelt ausklingen lassen....

21.09.18 Spatenstich!

Nur 5 Tage nach der Unterschrift des Pachtvertrags wurde bereits geackert, Rasen gesät, gewalzt und vor allem Stoana glaubt! Die Pizza am Platz haben wir uns anschließend redlich verdient.



16.09.18 Das neue Fluggelände ist unter Dach und Fach!

Am Sonntag Abend war es endlich soweit. Der Pachtvertrag für unser neues Fluggelände wurde unterschrieben.

Aufgrund der Nähe zur Straße nach Kronacker und auch wegen der Platzgröße ist der aktuelle Flugplatz nicht besonders gut für den Modellflug geeignet. Deshalb hat sich insbesondere die Vorstandschaft seit einiger Zeit intensiv nach einer Alternative umgesehen.
Schlussendlich führte vor allem das Verhandlungsgeschick von unserem 2. Vorstand Peter Weizenbeck zum Erfolg und so
 freuen wir uns, auf dem Feld nebenan unser neues Fluggelände zu errichten. Damit haben wir ausreichend Abstand zur Straße und vergrößern uns auch deutlich, um auch die größeren Modelle und Jets ohne Risiko starten und landen zu können.

Der Spatenstich wird noch diesen Herbst sein!

Besonderer Dank gilt dem Bürgermeister von Hohenlinden, der sich persönlich für unser neues Fluggelände eingesetzt und dem betreffenden Landwirt ein alternatives Feld angeboten hat.


16.09.18 Der FC Hohenlinden Nachwuchs

v.l.: Maurice Schallenberg, Philipp Fischer, Kilian Greisinger

09.09.18 Die Deutsche Meisterschaft

Wie wir am 05.05. bereits berichteten, hat sich unser Nachwuchstalent Philipp Fischer für die Deutsche Meisterschaft im Motorflug in der Junior Klasse qualifiziert. Und nun war es endlich soweit.

Aber aufgrund eines unglücklichen Trainingsfluges 2 Tage vor der DM, bei dem sein Modell stark beschädigt wurde, musste Philipp kurzfristig auf ein anderes Flugmodell eines Vereinskameraden wechseln. Dank für die Leihgabe!

Der Wettbewerb verlief erstmal vielversprechend. Nach einem guten ersten Durchgang hat Philipp den neunten Platz erreicht. Das Ziel, am Ende in den Top Ten zu landen, schien in greifbarer Nähe. Ein kleiner Patzer im zweiten Durchgang hat leider etwas Punkte gekostet und trotz einem guten Gefühl am Ende des dritten Durchgangs, waren die Punktrichter wohl nicht auf unserer Seite und so wurde es letztendlich der 17. Platz, was zwar aufgrund des persönlichen Ziels von Philipp etwas enttäuschend für ihn war, aber unter den besten Junior Piloten Deutschlands 17ter zu sein, ist doch eine klasse Leistung!

Hier noch ein paar Eindrücke vom Wettbewerb:

04.08.18 Flugfest beim FC Hohenlinden!

Panorama vom Flugtag

Traditionell Anfang August fand einmal mehr unser großes Flugfest statt. Neben vielen Mitgliedern waren auch zahlreiche Gäste und Gastflieger gekommen und genossen den Tag mit uns.

Neben der umfangreichen Verpflegung war auch fliegerisch recht viel geboten und den Gästen, die ohne Fluggerät angereist waren, wurde sicher nicht langweilig.

Ein Highlight war sicher der Dämmerungsflug der Gastflieger aus Steinhöring. Sie haben kurzfristig ihre Modelle mit allerlei Gimmicks ausgestattet und haben alle mit Ihrer Flugshow so fasziniert, dass sogar der Fotograf seinen Job vergessen hat, weshalb es davon leider keine Aufnahmen gibt.

Und da wir nicht nur Fliegen, sondern auch Feiern können, ging die anschließende Party bis in die frühen Morgenstunden. Für Unterhaltung sorgte unser DJ Flo (bekannt aus der Bar vom Hohenlindener Volksfest).

Hier noch ein paar Impressionen...


31.07.18 Unser neuer Rasenmäher!


Nachdem unser alter Rasenmäher nach etlichen Reparaturen nun endgültig den Geist aufgegeben hat, haben wir beschlossen, einen neuen zu kaufen.
Die Investition war vor allem für unseren jungen Verein enorm und nur mit Unterstützung durch die Gemeinde Hohenlinden zu stemmen. Vielen Dank!

07.07.18 Unser großer Flugtag rückt näher...

...und die ersten Vorbereitungen laufen bereits. Freundlicherweise dürfen wir das Nachbargrundstück für den Flugtag als Pilotenlager nutzen. Leichter gesagt, als getan! 

Wohin nur mit dem meter hohen Gras?!


Da muß einmal mehr "unser Airport Taxi" herhalten!


20.06.18 WM-Fieber am Flugplatz ausgebrochen! 

Nachtrag: Wir wünschen unserer Mannschaft einen guten Heimflug ;-)

Wir "schwenken" die Fahnen und drücken unserer Nationalmannschaft die Daumen für eine erfolgreiche WM!

18.06.18 Ja, wir san mim Radl da...

....mim Radl da!

 

Um dem Modellsport eine noch sportlichere Note zu verleihen, kommt der ein oder andere Pilot auch mal mit dem Fahrrad zum Flugplatz.

Kleine Flieger sind dazu schnell mal am Rucksack befestigt, für größere Flieger werden dafür auch mal Radlanhänger umgebaut.

Einen DLG (Discus Launch Glider) hoch in die Luft zu Schleudern erfordert ausgefeilte Technik.


Der Wurf hat geklappt! Jetzt schnell Thermik suchen, sonst ist er in 1 Min. wieder unten.


Das Thema DLG ist schon etwas recht spezielles und interessantes. Deshalb gibts dazu demnächst einen ausführlicheren Bericht!

30.05.18 Volksfest zu Hohenlinden

Beim alljährlichen Volksfesteinzug der Hohenlindener Vereine darf der Flieger Club natürlich nicht fehlen...



26.05.18 Zu Gast bei Freunden

Am Samstag waren einige Piloten von uns einmal mehr beim MFC Mettenheim zum Fliegen. Vor allem unsere Jet-Piloten genießen den Platz mit der großzügigen Startbahn und so wurde auch schon der ein oder andere Erstflug dort durchgeführt.
Ein großes Dankeschön hiermit an die Mitglieder des MFC Mettenheim für die super Gastfreundschaft!

Startklar


Flightline des FCH


10.05.18 Vatertag

Das Vatertagsfliegen gehört beim FC Hohenlinden längst zur Tradition. Und weil das so ist, finden auch immer zahlreiche Gäste den Weg zu uns weshalb der Verein sich mit seinem Festzelt gut darauf vorbereitet.

 

Dieses Jahr gabs zur Verpflegung einen ausgezeichneten Leberkäs mit Kartoffelsalat und Brezn. 

Das Wetter hat super mitgespielt und man konnte bei traumhaftem Sonnenschein im Freien sitzen.



Leider hat es der heilige Josef nicht mit jedem so gut gemeint, wie Petrus mit dem Wetter und so blieb auch der ein oder andere Absturz nicht aus.

Da am Vatertag das Gesellige nicht zu kurz kommen darf, ist das aber nicht ganz so tragisch und so hatte man um so mehr Zeit zum ratschen.

In der Dämmerung gab es auch noch ein paar schöne Flüge mit Beleuchtung.


Und hier wieder ein super Video von unserem Videografen Flo!

05.05.18 Unser Nachwuchstalent!

Letzten Sonntag war der große Tag für unseren Philipp. Er durfte beim alljährlichen regionalen Jugendwettbewerb in Egglkofen in der Klasse Junior Motorflug zeigen, was er drauf hat. Und das tat er auch! Er verwies seine Konkurrenz auf die Plätze und wurde suverän Erster seiner Klasse!

Ein großes Lob gebührt auch seinem Opa, der ihn immer mit Material und seiner großen Flugerfahrung unterstützt.

Damit ist der Weg frei für die Deutsche Meisterschaft in Dortmund. Wir werden berichten!

Stolz wie Oskar!
Philipp mit seinem "Copiloten" und den Punkterichtern nach dem erfolgreichen Wettbewerb.
Das Sieger-Team!


Während Philipp hochkonzentriert sein Flugprogramm vorführen musste...
...ließ es sich die Delegation des FC-Hohenlinden gut gehen ;-)

Ich finde es klasse, dass sich auch immer ein paar Mitglieder finden, die neben Philipps Opa zum Wettbewerb mitkommen und unser Nachwuchstalent unterstützen! Man kann sagen, wir betreiben eine rundum erfolgreiche Nachwuchsförderung!

Aus technischen und zeitlichen Gründen war es unserem zweiten Hoffnungsträger leider nicht möglich am Wettbewerb teil zu nehmen. Wir drücken dem Maurice die Daumen, dass sein Flugmodell bald wieder einsatzfähig ist und er für den nächsten Wettbewerb ordentlich trainieren kann.

02.05.18 Endlich Walzen!

Am 02. Mai war es dieses Jahr soweit.
Die Baumaschinenfirma um die Ecke hatte endlich eine Walze frei und wir konnten unsere Startbahn planieren. Wie auch schon die Jahre zuvor hat das unser erster Vorstand persönlich in die Hände genommen. Danke Reinhard!
Ab sofort können auch unsere Modelle mit sensiblen Fahrwerken (z.B. Jets) Problemlos starten und landen.


27.04.18 Sonne oder Mond?

...egal, Hauptsache Fliegen!



22.04.18 Schleppen bis der Arzt kommt.... 
...war letzten Sonntag angesagt. Aber zum Glück nur sprichwörtlich!

...bitte recht freundlich!

Wer hat den größten?

Das Fahrwerk der Schleppmaschine wird gleich vor Ort repariert. Nur keine Zeit verlieren!

Klassiker der Lüfte.

Startvorbereitungen am Segler...

... und an der Schleppmaschine.

Hier noch ein klasse Video von Flo:


Und dann haben wir noch rausgefunden, für was Quadrocopter eigentlich erfunden wurden:

1. Grill entstauben.

2. Gscheid einheizen!

21.04.18 Da Chef lässt einen fliegen...

14.04.18 - Lederhosn und Dämmerungsflugtraining


Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es echt angenehm ist, in der Lederhosn zu fliegen! Tagsüber, wenns heiß ist, kühlt das Leder und abends, wenns kalt wird, wärmt die Hosn ;-)

Stefan und Stefan beim Flugtraining in der Dämmerung...

Fazit: Beim Hubschrauber sind dringend beleuchtete Rotorblätter notwendig um die Fluglage besser erkennen zu können und beim Flieger ist die Landung ein kritischer Moment, da man in der Dämmerung die Flughöhe bzw. den Abstand zum Boden schwer einschätzen kann.




 

08.04.2018 - F-Schlepp


Eine besondere Art des Modellflugs ist der Seglerschlepp, auch F-Schlepp genannt. Dabei wird ein Segler ohne eigenen Antrieb von einem Motorflieger in die Höhe geschleppt.

Verbunden sind die zwei Modelle mit einem Schleppseil,



dass bei erreichen der gewünschten Höhe am Segelflieger ausgeklinkt wird. Eine große Herausforderung beim F-Schlepp ist das richtige Steuern beim Steigflug. Dabei müssen sich die Piloten genau absprechen, um ihre Modelle immer in der gleichen Flugrichtung und Höhe zu halten.
Nach dem Ausklinken, landet die Schleppmaschine in der Regel zeitnah und der Pilot des Segelfliegers kann die erreichte Höhe gemütlich "absegeln" und mit etwas Glück findet er auch Thermik um den Flug weiter zu verlängern.

 

Die letzte kritische Phase ist die Landung des Segelfliegers, da diese aufs erste mal sitzen muß, denn ohne Antrieb hat er nicht die Möglichkeit durchzustarten und einen weiteren Landeanflug zu beginnen.


02.04.2018 - April, April... keine Helmpflicht!


Liebe Mitglieder, Gäste und Freunde des Flieger Club Hohenlinden.
Wie sich die meißten unter Euch sicher gedacht haben, war die Einführung einer Helmpflicht nur ein April-Scherz. Wobei aufgrund der durch die "Drohnen-Verordnung" eingeführten Auflagen im Modellflug auch eine Helmpflicht nicht mehr so abwegig erscheint.

01.04.2018 - Helmpflicht


Liebe Mitglieder, Gäste und Freunde des Flieger Club Hohenlinden.
Mit bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass ab dem 01.04.2018 aufgrund der überarbeiteten Allgemeinverfügung der Regierung von Oberbayern - Luftamt Süd - auf allen Modellflugplätzen eine Helmpflicht einzuführen ist. Dies betrifft sowohl die aktiven Piloten, als auch die Gäste und Zuschauer auf dem gesamten Modellfluggelände. Hierzu haben wir eine größere Anzahl an Bauhelmen besorgt, die gegen Helmpfand an alle Personen beim Betreten des Fluggeländes ausgehändigt werden.Das Pfand wird beim Verlassen und der Rückgabe des Helms wieder ausbezahlt.
Euer Vorstand des Flieger Club Hohenlinden

25.03.2018 - Angrillen


Nachdem der Frühlingsanfang super Wetter mitgebracht hat, war es nur eine Frage der Zeit, wann der Grill ausgewintert wird. Letzten Sonntag war es soweit. Bei Traumwetter hat es auch den letzten Piloten aus dem Winterschlaf gerissen und wir hatten einen tollen Tag am Flugplatz mit viel Fliegen, Fachsimpeln und natürlich ausgezeichneter Verpflegung!

Und hier ein schönes Video dazu. Danke an Flo für die tollen Aufnahmen und den zeitraubenden Schnitt!

März 2018 - Grill-Pool-Challenge

Bild vom Set

Viele haben vermutlich noch nie was davon gehört. Die meisten Vereinsmitglieder von uns auch nicht. Die Grill-Pool-Challenge!
Wie aus dem nichts tauchte ein Video von den Stockschützen Hohenlinden in Youtube auf. Und wie sollte es anders ein... wir wurden nominiert.
Nach reiflicher Überlegung haben sich dann tatsächlich ein paar Mitglieder gefunden, die den Spaß mitmachen wollten und so kam eins zum anderen... 

Unser erster Vorstand, ein absolutes Organisations-Talent, hat die passende Kulisse bereit gestellt und dann konnte es auch schon los gehen.

11.03.2018 - Saisonstart!

Wir haben zwar keinen offiziellen Saisonstart, aber wenn wir einen hätten, wäre er heute gewesen! Bei traumhaftem Wetter haben sich einige Piloten am Flugplatz eingefunden und viele schöne Flüge absolviert.

Saisonstart 2018

18.02.2018 - Die tapfersten Piloten...

...trafen sich bei Eiseskälte für eine kurze Runde am Platz. Respekt!

12.02.2018 - Flugplatzpanorama

Bei dem herrlichen Blick auf Kronacker macht es besonders Spaß zu fliegen.

10.02.2018 - Auch im Winter wird geflogen

Zum Glück steht der Hubschrauber nur kurz am Boden, sonst würde er genau so kalte Füße bekommen, wie der Pilot.

Henseleit TDF im Schnee


08.02.2018 - Launch der neuen Homepage

Die neue Homepage des Flieger Club Hohenlinden e. V. geht online.